Isolierte Datenerfassungskarte

22.07.2016

Elsys erweitert die Familie der TPCE Datenerfassungskarten mit einer galvanisch getrennten Eingangsstufe. Die Isolationsspannung beträgt 400 V RMS oder 560 V DC. Die maximale Common Voltage beträgt 60 V DC. Dank der integrierten ICP/IEPE Speisung lassen sich ICP/IEPE Sensoren sehr einfach betreiben.

Die Karten sind als 4 oder 8 Kanal Varianten mit einer maximalen Abtastrate von 1 MHz und 16 Bit Auflösung verfügbar. Wie alle anderen Messkarten von Elsys können die TPCE-I zu grösseren System zusammengeschlossen oder in TraNET FE Geräte eingebaut werden.

Weitere Infos:

Iconweiter