TPCE

High-Speed Datenerfassungskarte

Die Elsys TPCE DAQ-Karten sind hochpräzise und hochauflösende Digitizer/Datenerfassungskarten mit komplexen Trigger Möglichkeiten, einem kontinuierlichem Datenerfassungsmode, differenziellen oder Single-Ended Eingängen, digitalen Marker Eingängen sowie ICP/IEPE Speisung für Piezo Sensoren.

Die verschiedenen TPCE Karten sind im kurzen PCI Express (PCIe) Format. Ein skalierbares Messsystem kann mit einem Modul begonnen werden. Bei Bedarf ist ein Ausbau mit bis zu 64 Kanälen in einem Gehäuse möglich.

Anfrage
TPCE-4S-DAQ-Datenerfassungskarte

Key Spezifikationen

DAQ

  • Bis zu 240 MS/s Abtastrate
  • 14- und 16 Bit vertikale Auflösung
  • In 4 Varianten erhältlich: 4 / 8 Kanal massebezogen oder differenzielle Eingänge
  • Hohe Präzision von typ. 0.03 % des Eingangsbereiches
  • 100 mV bis 100 V Eingangsbereich
  • 0 bis 100 % Offset
  • Sehr rauscharm
  • Hoher differentieller CMRR
  • Anti Aliasing Filter (optional)
  • IEPE/ICP 4mA Stromquellen (optional)

  • Diverse Triggermöglichkeiten
  • Bis zu 1 GB Speicher
    (128 MS pro Kanal)
  • PCIe 1.1, x4 lane, 2.5 GB/s
    (10x schneller als der PCI-Bus)
  • Kontinuierliche Datenaufzeichnung mit bis zu 120 MS/s pro Kanal.
  • Kurzes PCIe Format
TPCE Datenerfassungskarte Varianten

Varianten

Die TPCE sowie die TPCE-LE sind in 4 verschiedenen Varianten mit unterschiedlicher Anzahl Kanälen und Eingangskonfigurationen erhältlich.

  • 4S: 4 Single Ended (massebezogene) Eingänge, kann auch als 2 differentielle Eingänge verwendet werden.
  • 8S: 8 Single Ended (massebezogene) Eingänge, kann auch als 4 differentielle Eingänge verwendet werden.
  • 4D: 4 differentielle  Eingänge, kann auch als 4 Single Ended verwendet werden.
  • 8D: 8 differentielle  Eingänge, kann auch als 8 Single Ended verwendet werden.

Bei 8-Kanal Karten halbiert sich der On-Board Speicher pro Kanal (16 MS anstelle 32 MS oder optional 64 MS anstelle 128 MS)

IEPE / ICP Speisung

(Optional)

Jeder Eingang der TPCE oder TPCE-LE Datenerfassungskarte kann mit mit einer individuellen 4 mA Stromquelle ausgestattet werden. Dies erlaubt IEPE/ICP Piezosensoren ohne weitere Hardware direkt mit der Karte zu betreiben.

Was ist IEPE/ICP®?

IEPE ist eine Abkürzung und bedeutet „Integrated Electronics Piezo-Electric“. Ein Halbleiter-Schaltkreis wandelt das hochimpedante Signal des Piezosensors in ein Spannungssignal niedriger Impedanz um, das sich einfacher übertragen lässt. Dank IEPE können Stromversorgung und Signalübertragung mit nur einem Standardkabel beliebiger Länge realisiert werden, ohne dass es zu Messfehlern durch Kabelbewegungen kommt. Das IEPE-Prinzip ist unter verschiedenen propriäteren Namen wie ICP®, Piezotron®, CCLD, IsoTron® oder DeltaTron® bekannt.

Wo und wie wird IEPE/ICP® angewendet?

IEPE kann für Kraft- Druck und Beschleunigungssensoren eingesetzt werden. IEPE-Sensoren sind dank der integrierten Signalwandlung einfacher in der Handhabung und unempfindlicher gegenüber elektrischen Störungen als piezoelektrische Sensoren ohne IEPE. Der eingesetzte Halbleiter-Schaltkreis beschränkt jedoch die Nutzung auf einen Temperaturbereich von max. 150 bis 200°C.

Quelle: IEPE (Integrated Electronics Piezo-Electric) | Kistler

Software

TranAX® Universal DAQ Software

Die Datenerfassungssoftware TranAX® 4 macht aus der Messtechnik-Hardware eine Messtechnik-Lösung. Mit TranAX® holen Sie das Maximum aus der Elsys Messhardware heraus:

  • Einfache Konfiguration der Kanal- und Trigger Einstellungen, Darstellung der Messkurven in individuell gestaltbaren Waveform-Displays, und dies auch von sehr grossen Datenmengen.
  • Für die Auswertungen stehen diverse Skalarfunktionen und einen integrierten Formeleditor für Berechnungen zur Verfügung.
  • Sich wiederholende Abläufe können mit der Hilfe der Messablaufsteuerung automatisiert werden.
  • Für Messreports verfügt TranAX über ein Dokumentationsfenster um druckbare Reports zu erstellen.
  • Für die Weiterverarbeitung von Daten können die Messdaten in Matlab, Python oder für weitere Programmiersprachen und Tools exportiert werden.
  • TraNET FE 204 - Datenerfassungsinstrument

    TraNET® FE 204

    4 oder 8 Kanal High-Speed Datenerfassungsgerät mit Ethernet Anbindung und integrierter Festplatte.
    Mehr
  • TraNET PPC - Datenerfassungs-Instrument

    TraNET® PPC

    Kompaktes All-in-One Datenerfassungs-Instrument für bis zu 24 Kanälen für den Labor- oder Feldeinsatz geeignet.
    Mehr
  • TraNET FE 404 Datenerfassungs-Instrument

    TraNET® FE 404

    8 bis 16 Kanal High-Speed Datenerfassungsgerät mit Ethernet Anbindung und integrierter Festplatte.
    Mehr
  • EL-Att2-20 - 20 : 1 Spannungsabschwächer

    EL-ATT2-20

    20:1 Präzisions-Spannungsabschwächer, 2 Kanal, kann bis zu einer Eingangsspannung von 600V verwendet werden.
    Mehr