TranAX® 4

Die Datenerfassungssoftware TranAX® 4 macht aus der Messtechnik-Hardware eine Messtechnik-Lösung.

  • Einfache Programmierung der Kanäle ohne Programmierkenntnisse
  • Datenvisualisierung in Mulit-Waveform Displays
  • Mehrere Cursor ermöglichen einfaches Daten ablesen und Dokumentation
  • X-Y Darstellung
  • FFT Analysis mit verschiedenen Skalierungen und Fensterfunktionen
  • Wasserfall– und Spectrogram-Darstellung
  • Messdaten – Video-Synchronisierung
  • Mehr als 40 Skalar Funktionen auf Zeit- und FFT-Kurven
  • Formeleditor mit mehr als 60 Mathematik Funktionen, Syntax Highlighting, For-Schlaufen, If/else Bedingungen, Array Berechnungen, etc.
  • Makrosprache für die Messablaufsteuerung
  • Deutsche und Englische Version
  • ActiveX/COM Schnittstelle für das Steuern von TranAX und Auslesen der Daten von Excel oder kundenspezifischen Programmen

 

Anfrage
TranAX Datenerfassungs-Software

Key Spezifikationen

Systemanforderung

  • Kompatible zu allen TraNET Geräten sowie TPCE, TPCE-LE und TPCX Messkarten
  • Client-Server Architektur
  • Mindestanforderung:
    • Windows 10, 64 Bit
    • 4 GB RAM
    • Full-HD Auflösung

Lizenzierung

Vollversion

  • Kostenpflichtig
  • Lizenzschlüssel mit Online oder Offline Aktivierung
  • Unbegrenzte Laufzeit
  • 2 Aktivierungen pro Lizenz möglich
  • Gratis Update inerhalb der Versionsnummer

LE Version

  • 30 Tage Testversion mit vollem Funktionsumfang der Vollversion, danach automatischer Wechsel auf die LE Version
  • Kein Lizenzschlüssel notwendig
  • Unbegrentzte Laufzeit und Installationen

 

TranAX Control-Panel

Control-Panel - Messhardware Konfiguration

Einfache und schnelle Konfiguration der Eingangskanäle und Messeinstellungen im Control-Panel:

  • Setzen des Eingangsbereich pro Kanal
  • Eingangs-Kupplung (DC / AC / IEPE) Konfiguration
  • Trigger Konfiguration
  • Hardware Filter Konfiguration
  • Messmodus Einstellung (Scope / Mulit-Block / Kontinuierlich / ECR)
  • Abtastrate und Blocklänge Einstellung
  • Kanal-Beschriftung
  • Kanal-Skalierung in phyiskalische Einheiten (z.B. Bar or mA)

Messrapport Generator

Aussagekräftige Messrapporte zu erstellen kann zeitaufwendig sein. Mit der Dokumentation Page in TranAX erstellen Sie diese mit ein paar Klicks.

Verwenden Sie die bereits bekannten Waveform Displays und Skalartabellen und platzieren Sie diese frei auf einer A4 Seite.

  • Entwerfen Sie einen Messrapport mit nur ein paar wenigen Klicks
  • Langzeitaufnahmen können auf mehrere Seiten aufgeteilt werden
  • Verwenden Sie Templates für ein konsistentes Erscheinungsbild ihrer Berichte
  • Speichern Sie in derselben Einstellung Bildschirm- und Druckausgabe
  • Resultate aus dem Formeleditor können direkt in Textfeldern verwendet werden
  • Erstellen Sie mit Hilfe der Autosequenzen automatisierte PDF-Berichte

tranax-messreport-generator
TranAX - Formeleditor Beispiel

Post-Processing

Benötigen Sie die Messdaten zu einem späteren Zeitpunkt zur weiteren Analyse? Kein Problem mit TranAX. Verwenden Sie die gleiche Software für die Messung sowie Analyse ohne aufwendig ihre Signale neu zu ordnen.

Komplexere Analysen und Nachbearbeitungen können mittels Formula Editor ebenfalls in TranAX bewerkstelligt werden. Über 60 integrierte und dokumentierte Funktionen stehen bereit für anwendungsspezifische Auswertungen. Die berechneten Messkurven können direkt wieder in der Anzeige visualisiert werden.

Anwendungsbeispiele:

  • Signale filtern
  • DC Offset entfernen
  • Ausschneiden von einzelnen Partien aus einer Messung
  • Suchen von Kurvendurchgängen bei bestimmten Levels
  • Geschwindigkeitsberechnungen von Lichtschranken-Signalen
  • Statistische Auswertungen
  • Und viele mehr…

Serienauswertungen mit der Messablaufsteuerung (MFC)

Erstellen Sie automatisierte Serienmessungen und Auswertungen dank makro-ähnlichen Messablaufsteuerung.

  • Automatisches speichern von Messdaten mit automatischen Dateinamen Vergabe.
  • Automatisiertes Laden von Layout- und Hardwareeinstellungen
  • Ausführen von externen Tools mit dem CALL Befehl
  • Ausführen von Formelberechungen zu einem bestimmten Zeitpunkt
  • Anweisungen für den Benutzer anzeigen lassen
  • Variabeln Eingaben während des Ablaufs abfragen
TranAX Messablaufsteuerung - MFC

Video Synchronisierung

Importieren Sie Videoaufnahmen um diese synchron zu den Messkurven abzuspielen und erhöhen Sie damit die Aussagekraft ihrer Messungen. Es können alle gängigen Videoformate direkt in TranAX eingelesen werden.

Experimente mit Objekten in Bewegung oder Explosionen werden oft mit standard oder High-Speed Kameras aufgezeichnet. Videoaufzeichnungen helfen Messdaten von verschiedenen Sensoren, welche mit Hilfe eines Datenerfassungsgerät, wie zum Beispiel ein TraNET FE von Elsys, aufgezeichnet worden waren zu erklären oder zu validieren. TranAX bringt nun die Videoaufzeichnung und die Messdaten zusammen, in einem Programm und synchron.

Synchronisierung der Messdaten zum Video

Videodateien welche gleichzeitig mit Messdaten erstellt wurden können synchron zueinander abgespielt und synchronisiert werden. Während das Video läuft, zeigt ein Cursor im Waveform Display die entsprechende stelle in den Messdaten an. Damit dies korrekt funktioniert, muss die Frame Rate des Videos richtig eingestellt und einen gemeinsamen Referenzpunkt korrekt definiert worden sein.

Die Frame Rate eines normalen Videos liegt bei 25 Frames pro Sekunde (fps). Professionelle und High-Speed Kameras bieten die Möglichkeit Aufnahmen bei unterschiedlichen und schnelleren (bis zu 10‘000 fps) Frame Raten zu machen. Diese Frame Rate muss im Video Display gesetzt werden damit die Zeitachse korrekt bestimmt werden kann.

Auch wenn die Videoaufnahme durch einen Trigger des Messsystems ausgelöst wurde, können zeitliche Verschiebungen entstehen oder die Videoaufzeichnung beginnt nicht zum gleichen Zeitpunkt wie die Messung. Um dies zu kompensieren, muss ein eindeutiges gemeinsames Ereignis im Video sowie in den Messdaten gefunden werden. Zum Bespiel sollte der erste Kontakt von zwei Objekten sowohl im Video sowie auf einer Messkurve eines Kraftsensors ersichtlich sein. Ist ein solches Ereignis gefunden, wird dieser Zeitpunkt bei beiden Displays als „Origin“ gesetzt.

 

  • TPCE-4S-DAQ-Datenerfassungskarte

    TPCE

    Hochpräzise und hochauflösende Datenerfassungskarten, Abtastrateten von 2 - 240 MS/s pro Kanal und x4 PCIe Anbindung.
    Mehr
  • TraNET FE 204 - Datenerfassungsinstrument

    TraNET® FE 204

    4 oder 8 Kanal High-Speed Datenerfassungsgerät mit Ethernet Anbindung und integrierter Festplatte.
    Mehr
  • TraNET EPC - Datenerfassungs-System

    TraNET® EPC

    4 bis 32 Kanal High Speed Datenerfassungs-System ideal für grosse Datenströme geeignet.
    Mehr
  • TraNET PPC - Datenerfassungs-Instrument

    TraNET® PPC

    Kompaktes All-in-One Datenerfassungs-Instrument für bis zu 24 Kanälen für den Labor- oder Feldeinsatz geeignet.
    Mehr